News-Archiv 2020


Liebe Fans und Freunde,

 

wir wünschen Euch und Euren Familien trotz allem ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins (hoffentlich bessere) Jahr 2021!

 

In der Hoffnung, dass wir im neuen Jahr wieder mit Euch Party machen dürfen, senden wir euch ganz viele Rhönräuber-Küsschen und kündigen schonmal an, dass es ein paar Veränderungen bei uns geben wird!!!

 

Liebe Grüße, eure Rhönräuber


Liebe Rhönräuber-Freunde,
 
leider müssen auch wir alle unsere Auftritte in diesem Jahr wegen Corona streichen: 

Allerdings werden alle Veranstaltungen im nächsten Jahr MIT UNS nachgeholt!
Wir vermissen die Bühne, wir vermissen die Musik und vor allem vermissen wir euch!!!
 
Bleibt alle gesund und haltet durch 
Eure Rhönräuber 


Liebe Fans und Freunde!

Wir hoffen, ihr habt noch keinen Lagerkoller und vor allem noch keine deutlich bemerkbaren Entzugserscheinungen von uns!!! Wir sind bald so weit. Wir wollen unbedingt wieder mit euch feiern und hoffen, dass nicht allzu viele Auftritte abgesagt werden müssen. Alle Infos hierzu findet ihr auf unserer Homepage: http://www.xn--rhnruber-3za1p.de/
Doch damit das möglichst bald wieder alles seinen normalen Weg gehen kann, müssen wir immer noch zu Hause bleiben. Haltet euch bitte daran, wir tun's auch!
Schaut euch immermal wieder ein Video von uns an, dann ist es ja quasi so, als würden wir zusammen feiern!!!

Bleibt gesund und uns treu, eure Rhönräuber


Bleibt daheim - Wir tun`s auch!!!

 
Wir wissen, dass es schwer ist, auf sämtliche sozialen Kontake - zumindest persönlich - auf Veranstaltungen, Essen oder Frühstücken gehen, zu verzichten, aber es ist notwendig, um die Coronakrise schnellst möglich zu überstehen.
Wir halten euch auf dem Laufenden, welche Auftritte von uns stattfinden und welche abgesagt wurden bzw. werden.
Wir hoffen aber, dass wir "nachher" wieder umso wilder und                                                          ausgelassener mit euch feiern können.
In diesem Sinne: Bleibt gesund und uns treu!
Eure Rhönräuber

Karneval in Geisa - einfach geil!

 

Es war eine tolle Saison, wir hatten viel Spaß und wir bedanken uns beim GHCC, dem Prinzenpaar und natürlich dem megacoolen Publikum, dass wir mit euch feiern durften!!! Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Saison! Und damit euch und uns die Zeit bis dahin nicht so lang vorkommt, haben wir hier ein kleines Review-Video erstellt, das ihr euch bis November immermal wieder anschauen könnt. Fotos sind HIER.

Rock on, eure Rhönräuber 

Die meisten Bilder sind von Thomas Höhl (GHCC). Vielen Dank für die Bereitstellung!


Zicke Zacke Geisa-ha, wir ham ein neues Prinzenpaar!

 

Geisa hat es ordentlich krachen lassen. Nach der Kürung von Prinz Klaus Peter II. vom Schleidsberg und Prinzessin Christiane III. vom Weinberg stieg eine wahnsinns Party bis halb 3 in der Nacht. Nach Hause wollte dann aber trotzdem keiner :-) Wir hatten eine Menge Spaß mit euch und freuen uns schon jetzt auf die Weiberfastnacht und die 3 tollen Tage. Da setzen wir die Party dann fort und vollenden das, was wir begonnen haben ;-)

Bis dahin, eure Rhönräuber


Hallo liebe Räuber-Freunde!
Wir wünschen euch ein gutes Neues Jahr und haben auch schon gleich die erste gute Nachricht:
Am 25.01. sehen wir uns zur Prinzenkürung im Kulturhaus in Geisa.
Wir sind schon fleißig am Proben und vor allem schon ganz heiß auf euch! Seid gespannt auf das, was da kommen wird ;-)
Eure Rhönräuber



News-Archiv 2019


Wir sagen DANKE an alle Veranstalter, Fans und Freunde, die uns in diesem Jahr gebucht und unterstützt haben.

Ihr seid die Besten!
Habt schöne Weihnachts-Feiertage und kommt gut ins Neue Jahr 2020,

in dem wir uns hoffentlich wieder ganz oft sehen!!!


Zicke Zacke Geisaha

 

Unser letzter Auftritt in diesem Jahr führte uns zum GHCC ins Geisaer Kulturhaus. Nach dem närrischen Programm ging es für uns gegen 23 Uhr so richtig los. Die ganze Narrenschar feierte bis tief in die Nacht mit uns. Auf der Bühne, auf den Tischen, überall wurde wild gefeiert.

Somit war dieser Abend ein gelungener Jahresabschluss für uns und für den GHCC ein gelungener Auftakt in die kommende Saison, bei der wir natürlich nicht fehlen werden. Wir freuen uns schon, euch dann alle wieder zu sehen und mit euch zu feiern!

Eure Rhönräuber


Dorndorf und Buttlar

 

Die beiden letzten Kirmesveranstaltungen sind nun rum und wir sind tatsächlich etwas traurig. Gleichzeitig sind wir aber dankbar, dass wir dabei sein durften , es war herrlich. Vielen Dank den Kirmesgesellschaften aus Dorndorf und Buttlar, es war schön bei euch.
Nächsten Samstag sind wir auf der Auftaktveranstaltung des GHCC in Geisa, vielleicht sieht man sich ja dort.


Eure Rhönräuber


Coole Stimmung in Völkershausen


Was ein Abend! Die Band stieg auf die Tische, dass Publikum feierte ausgelassen und die Zeit verging wie im Flug. Wir danken der Kirmesgesellschaft Völkershausen, dass wir dabei sein durften und freuen uns schon, den ein oder anderen in Dorndorf oder Buttlar zu sehen.

 

Eure Rhönräuber


Tiefenort ist der Hammer! 

 

Riesiges Zelt, komplett gefüllt, eine Bomben-Stimmung von Anfang bis Ende, d. h. 6 Stunden lang! Das geht nur in Tiefenort!!!
Wir sind immer noch schwer beeindruckt und sagen DANKE für diese fette Party. Die Kirmesgesellschaft Tiefenort weiß, wie man eine richtige Kirmes feiert!
Wir freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr, wenn es wieder heißt: "Auf geht`s Hubsi! Spiel uns einen!" Eure Rhönräuber


Geismar hat Durchhaltevermögen


Trotz unserer halbstündigen Verlängerung langen noch laute Zugabe-Rufe.
Nicht die ganze Band ging darauf ein, aber immerhin Basti, Enrico und Martin. Die drei haben noch zur Freude der letzten Verbliebenen bis in die frühen Morgenstunden Kinderlieder “geblasen“.
Alle anderen Gäste haben sich bereits während der regulären Spielzeit ausgepowert und wirklich alles gegeben. Wir sagen nur DANKE für diesen genialen Abend und wir hoffen, das war nicht unsre letzte gemeinsame Party.   

                                                                                         Wir kommen gerne wieder nach Geismar. Eure Rhönräuber

 

Und falls ihr noch nicht genug von uns habt, sind hier unsre nächsten Termine:
19.10. Tiefenort
26.10. Völkershausen
02.11. Dorndorf
09.11. Buttlar
16.11. Geisa


Kirmes in Frauensee und Herda

 

Ein Mega-Wochenende geht für uns zu Ende, da wir gleich zwei Mal unterwegs waren. Darum sind wir müde, aber auch zufrieden und dankbar, dass wir in Frauensee und Herda wieder dabei sein durften.

Nach diesem Wochenende dürfen wir also gleich zwei Häkchen an richtig coole und stimmungsgeladene Kirmesveranstaltungen machen und freuen uns nun schon wieder auf die nächste Kirmes. Am Samstag sind wir in Geismar zu Gast - das dürft ihr nicht verpassen!!! Eure Rhönräuber


Kirmes in Motzlar - immer eine Reise wert

 

Was für eine Kirmesnacht! Power von Anfang bis Ende, da haben sich tatsächlich einige Schweißtröpfchen bei uns gebildet :-)

Und das zeigt, dass Motzlar einfach heiße Parties feiern kann und man die Kirmes nicht verpassen darf.

Vielen Dank an die Kirmesgesellschaft, dass wir auch in diesem Jahr wieder mit euch feiern durften. Wir kommen gerne wieder. Eure Rhönräuber


Oktoberfest in Vacha am 21.09.2019

 

Was für ein Abend! Das Vachwerk und der Platz vor der Bühne waren von Beginn an komplett gefüllt.
Kurzum: Super Stimmung, fesche Dirndls und Lederhos'n, leckeres Oktoberfestbier und die Rhönräuber :-) Da hat einfach alles gepasst!
Vielen Dank für dieses zünftige Fest.

Wir kommen gerne an Fasching wieder nach Vacha und da setzen wir das Spektakel fort.  Eure Rhönräuber


Nach der Kirmes ist vor dem Oktoberfest 

 

Bremen hat am Samstag wirklich alles gegeben. Innerhalb kürzester Zeit war der Platz vor der Bühne gut gefüllt und alle haben mitgemacht. Es war uns eine Ehre, seit langem mal wieder in Bremen spielen zu dürfen und wir hoffen, dass wir uns nächstes Jahr wieder sehen.
Vielen Dank an die Kirmesgesellschaft Bremen und an das großartige Publikum.

Nun sitzen wir schon wieder in den Startlöchern für Vacha. Wir packen unsre Lederhosen auf alle Fälle aus und ihr hoffentlich auch. Das Oktoberfest ruft!!!! 

Also kommt am Samstag nach Vacha und feiert und trinkt mit uns!


Sünna hat gerockt


Vom ersten Ton an war die Tanzfläche gut gefüllt, das Publikum hat ordentlich mitgemacht und wir hatten unseren Spaß. Egal, welches Lied wir anstimmten, in Sünna kannte man ALLES
Der Höhepunkt für die Kirmesgesellschaft war aber ganz sicher „Don‘t stop“, bei dem sie fast schon textsicherer war als wir :-)
Kurzum: Saugeile Party, jede Menge Spaß und top Organisation. Vielen Dank Sünna, das schreit nach Wiederholung.
Wir freuen uns schon auf nächsten Samstag, wenn wir das Kirmeszelt in Bremen am Samstag, d. 14.09.2019 auf den Kopf stellen. Kommt vorbei und feiert mit! Eure Rhönräuber

 

Fotos folgen in Kürze. Falls noch jemand schöne Fotos oder Videos gemacht hat, die unbedingt auf unserer Seite erscheinen sollen, dann schickt sie bitte an dierhoenraeuber@gmail.com


Abiball am 28.06.2019 in Geisa

 
Vachas Abiturientinnen und Abiturienten, ihre Eltern, Großeltern und Freunde wissen wie man feiert. Das Geisaer Kulturhaus war schön geschmückt, die Mädels trugen elegante Ballkleider und die Jungs glänzten in ihren Anzügen. Die besten Voraussetzungen für einen unvergesslichen Abschluss und einen neuen Lebensabschnitt. Das Tanzbein wurde vom ersten Ton an geschwungen, Gesänge und "Showeinlagen" folgten im Laufe des Abends. Je später der Abend desto augelassener die Gäste.
Vielen Dank für diesen schönen Abend und noch einmal alles Gute von uns für euren weiteren Lebensweg. Euer Schulweg liegt nun hinter euch, aber unsere Wege werden sich hoffentlich noch öfter kreuzen! Von uns bekommt ihr alleine schon für eure Anwesenheit eine 1!

Die Rhönräuber feiern Abitur

Wo sind Vachas Abiturientinnen und Abiturienten???
Egal wo, wir werden euch finden - und zwar spätestens Freitag Abend zu eurem Abiball im Geisaer Kulturhaus. Wir sind schon ganz 🔥 und freuen uns riesig auf eine fette Party mit euch. Eure Rhönräuber


Lauchröden im Partyfieber

Jubiläum feiert man nicht jedes Jahr, also muss man diese Zeit nutzen. Genau das haben die Lauchrödener unter Beweis gestellt. Sie trotzten der Kälte und feierten sich mit uns warm. Super Stimmung , tolle Location und laute "Chorgesänge" vom Publikum hallten durch das schöne Dorf. Vielen Dank an euch für diese coole Party, wir kommen gerne zum 876. Jubiläum wieder ;-)


Achtung! Am 15.06.2019 fallen wir in Lauchröden ein.

 

Lauchröden feiert sein 875. Dorfjubiläum und es soll eine Riesenparty steigen. Da dürfen wir natürlich nicht fehlen.  Das dürft ihr nicht verpassen, also kommt vorbei und feiert mit.

 Für weitere Infos geht auf www.lauchröden875.de


Ihr habt es sicher schon gemerkt, die Rhönräuber gibt es seit Januar 2019 in einer neuen Besetzung.

Am Gesang werdet ihr zukünftig Kati hören und sehen, die zuvor 10 Jahre die Frontfrau der Band "Rock Trip" war. Wenn man sie mal nicht auf der Bühne sieht, ist sie wahrscheinlich irgendwo mitten im Publikum oder auf einem Tisch.

Enrico ist nun unser Mann am Saxofon und am Gesang. Egal ob im Background oder vorne am Bühnenrand, Enrico sorgt immer für gute Stimmung.

Wir freuen uns, dass wir die beiden für unsre Band gewinnen konnten und auf viele schöne Auftritte mit ihnen.


Die Karnevalsaison ist vorbei und damit auch unser Job als Haus- und Hofband des GHCC - zumindest für diese Saison.

Geisa kann einfach feiern, singen und tanzen, sodass wir in der nächsten Saison selbstverständlich wieder gerne mit am Start sind.

In diesem Sinne "Zicke, Zacke!"


02.03.2019 - Vacha hat gerockt

 

Von der ersten Minute an war kein Platz mehr vor der Bühne frei. So macht Musik Spaß.

Und es sei gesagt: Wir kommen wieder, und zwar schon zum Oktoberfest am 21.09.

Wir hoffen, wir sehen euch dort alle wieder. Bis denne!